texdata geht mit starken Partnern in die Zukunft

Ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte

In den letzten Jahren konnten wir bei texdata wachsen und unsere Produkte stets weiterentwickeln. Unser Ziel ist es, auch weiterhin passgenaue, innovative und moderne ERP-Software für die Fashion-Industrie zu entwickeln und unsere Position als einer der Marktführer im DACH-Raum auszubauen.

Mit dem Jahr 2022 hat ein neues Kapitel in der Geschichte der texdata software gmbh begonnen.

texdata wird mit drei weiteren deutschen Softwareunternehmen – der Nissen & Velten GmbH, der Litreca AG und der aruba Informatik GmbH – Mitglied der neu gegründeten enventa Group.

Gemeinsam bieten wir ganzheitliche und intelligente Softwarelösungen, die eng miteinander verzahnt sind und so das Wachstum Ihres Unternehmens mit smarten Softwarelösungen unterstützen.

Unterstützt wird die enventa Group durch den strategischen Investor Main Capital Partners. Dieser verfügt über ein großes Know-how in der Software-Branche in Europa.

Investitionssicherheit und Beständigkeit.

Wir wollen sicherstellen, dass texdata auch in dem sich stark wandelnden und herausfordernden Software-Umfeld den aktuellen Wachstumskurs fortsetzen, sich auch weiterhin gegen größere ERP-Lösungen behaupten, und trotzdem eigenständig bleiben kann.

Daniel Plohnke wird als CEO der enventa Group, gemeinsam mit Frau Stéphanie Kliner von der Litreca AG, künftig die Geschäfte führen und somit für den künftigen Kurs der Gruppe mit verantwortlich sein.

Wir freuen uns darauf, uns in der enventa Group gegenseitig zu neuen interessanten Lösungen anregen zu können und die Integration unserer Software weiterzubringen. Dies wird auch für Sie sicher viele interessante Zusatznutzen bringen.

« back