Das Branchen-ERP-System für Bekleidung.

DIAMOD ist das ERP-System / Warenwirtschaftssystem für die Fashion Industrie. Die Lösung bietet die passenden Funktionen für die Branchen Bekleidung, Schuhe, Heimtextil, Workwear und Accessoires. Dank der nahtlosen Integration aller Module deckt die Software von der Produktentwicklung über den Vertrieb, die Logistik bis auf die Verkaufsfläche alle Anforderungen ab.

Eine intuitive Benutzeroberfläche sowie aktuellste Technologie von Microsoft und Oracle im Hintergrund bedeuten eine starke Lösung. DIAMOD wird als echte Standard-Lösung entwickelt und bietet so eine schnelle Einführungsphase und hohe Investitionssicherheit. Dadurch entstand über die Jahre eine Software mit sehr hoher Funktionstiefe mit besonderem Blick auf die Fashion-Branche.

Die Fashion-spezifischen Prozesse wie Vororder, Saisons, Farben / Größen - Artikelmatrix, Vollzukauf sowie Produktion im PLV-Verfahren werden im Kern abgedeckt.

Überzeugende Grundfunktionen.

Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit für Anwender

Die Oberfläche von DIAMOD.NET kann in verschiedenen Sprachen ausgeliefert werden. Die Sprachanzeige ist dabei abhängig von den Anwendereinstellungen. Über ein Wörterbuch können zusätzliche Sprachen durch Sie selbst übersetzt werden. Vorhanden sind die Sprachversionen Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch.

Mehrsprachigkeit zum Geschäftspartner

Sämtliche Belege werden in der Sprache des Geschäftspartners gedruckt. Die Sprache wird automatisch aus den Stammdaten ermittelt, so dass auch alle Belege im Batch gedruckt und versendet werden können.

Mehrmandantenfähigkeit / Multisite

Abbildung ihrer Unternehmensstruktur

DIAMOD ist komplett mehrmandantenfähig. Die Daten werden in einer Datenbank gespeichert und müssen zwischen den Mandanten nicht synchronisiert werden. Der Zugriff auf die einzelnen Mandanten je Anwender wird über das Berechtigungskonzept gesteuert.

Zentrale Beschaffungs- und Logistikmandanten

Die Logostik sowie die Produktion bzw. Beschaffung kann für mehrere Vertriebsmandanten in einem Beschaffungs- und Logistik-Mandanten abgewickelt werden. So können Skaleneffekte erzielt werden z.b. bei Mindestemengen der Materialbeschaffung. Der zentrale Logistik-Mandant steuert die Lagerhaltung und den Versand über alle Mandanten.

Automatische Intercompany-Verrechnung

Es ist möglich, direkt Ware von Mandant A in Mandant B zu verkaufen. Hierbei kann eine automatische Intercompany-Verrechnung stattfinden.

Mehrwährungsfähigkeit

Ihr Internationales Geschäft können sie mit dem DIAMOD ERP-System perfekt abwickeln. Sie können verschiedenste Währungen und Währungskurse verwalten.

Währungen in Preislisten

DIAMOD arbeitet mit Preislisten. Je Kunden kann eine Preisliste zugeordnet werden. Die Preisliste beinhaltet verschiedene Preise: einen Voroder und Nachorder-Preis sowie den empfohlenen Verkaufspreis. Je Preisliste können nun die Währungen hinterlegt werden. Dabei kann die Währung für den Händler-Preis abweichend sein zu der des empfohlenen Verkaufspreises. Dies macht Sinn wenn sie z.B. in die Schweiz in Euro an den Kunden berechnen, die Preisauszeichnung der Ware aber in CHF sein soll.

Dashboards und Auswertungen

Vorkonfigurierte Listen

Diverse von texdata etnwickelte Auswertungslisten mit Anwahlparametern bieten ihnen einen Blick auf ihre Zahlen, vom Einkauf über den Vetrieb bis zur Managementinfo. Bereits im Programm selbst können sie in den Übersichtstabellen diverse Stamm- und Bewegungsdaten einsehen und nach Excel exportieren.

Eigene Auswertungen mit dem Datawarehouse

Mit dem Programm Datawarehouse können sie Auswertungen aus der Datenbank selbst per SQL schreiben und diese mit Parametern versehen. Die Parameter können als eine grafische Anwahlmaske dargestellt werden und die Abfragen so den einzelnen Benutzergruppen zugänglich gemacht werden.

Dashboards und Cockpits

Über das Kennzahlencockpit oder Dashboards können sich die Anwender hoch aggregiert schnell informieren. Das Kennzahlencockpit liefert den Status von Geschäftsbereichen. Zudem kann jeder Anwender sich eigene Dashboards konfigurieren.

Datenstruktur für Bekleidungsartikel
 

DIAMOD spricht Farben und Größen

Das ERP-System DIAMOD ist speziell für die Bekleidungsindustrie entwickelt. Dabei wurde besonderen Fokus auf die Variantenvielfalt der Artikel geachtet. Die Struktur von Artikel, Farbe, Variante und Größe wird im Kern des System abgebildet. Es wird nicht aus den einzelnen SKUs eine Matrix gebildet, wie dies bei Systemen wie SAP oder Microsoft Dynamics der Fall ist. Dies bringt Vorteile in der Peformance, bei Auswertungen und der Datenpflege.

Berechtigungskonzept

Berechtigung anhand von Anwendergruppen

Anhand gebildeter Anwendergruppen können verschiedenste Berechtigungen gesetzt werden. Auch die Menustruktur wird definiert, sodass die Benutzer nur die Programme sehen, die für ihre Arbeit relevant sind.

Berechtigungen auf Feld oder Controlebene sind ebenfalls möglich und können verweltet werden. ( sichtbar, lesen, schreiben, löschen )

Alle Funktionen im Detail finden Sie in der Funktionsübersicht.

Wir denken prozessorientiert.

Alle Prozesse, besonders auch die branchenspezifischen, eines Bekleidungsunternehmens werden in DIAMOD abgebildet. Beginnend mit dem PDM für die Produktentwicklung über Vollzukauf und PLV mittels eines PPS-Moduls bis zur Logistik, integriertem Rechnungswesen und einem integrierten Flächenmanagement für Ihre Konsignationsflächen. Weitere Module bieten Ihnen die Flexibilität Ihr Geschäftsmodell zu erweitern, z.B. mit B2B-Onlineshops, EDI oder Business-Intelligence-Lösungen.
alle Funktionen ansehen
mehr zu den Modulen erfahren

DIAMOD-Prozesssicht

FrauTextilPDM

Klarer Branchen-Fokus.

DIAMOD ist speziell für die Bekleidungsindustrie entwickelt und ausschließlich hier im Einsatz. Bereits das Datenmodell berücksichtigt die Variantenvielfalt von Farben und Größen. Neben dem Programm selbst haben auch all unsere Projektleiter entsprechende Erfahrung in Ihrer Branche.
weitere Infos zum Branchenfokus

Nutzen Sie die Vorteile einer Standard-Software.

DIAMOD ist eine Standard-Software. Alle Kunden von texdata erhalten den selben Programmcode. Das System wird über Parameter gesteuert. Dadurch profitieren alle Kunden voneinander, denn neue Programmfunktionen sind automatisch im nächsten Release enthalten. Dabei garantiert texdata, das kundenindividuelle Funktionen auch in jedem weiteren Release funktionstüchtig sind, und das ohne Zusatzkosten.

Informaterial anfordern