Module zum ELO Dokumentenmanagement für pragmatische Lösungen

Die ECM-Software ELO kann durch optionale Module erweitert werden. So stehen einige Speziallösungen zur Verfügung, die je nach Bedarf implementiert und angepasst werden können. Die Module integrieren sich direkt in ELO und erweitern den Funktionsumfang.
ELO stellt auch Musterlösungen für einige Szenarien bereit, z.B. für einen Urlaubsantrag oder eine Vertragsverwaltung. Diese können als Basis für Ihre eigene Lösung dienen.

elo-barcode

ELO Barcode

Mittels dem Barcode-Modul können Barcodes auf den Dokumenten gelesen werden und dann für die Verschlagwortung verwendet werden. ELO Barcode liest die verschiedenen Barcode-Typen (EAN 8, EAN 13, Code 39, 2 of 5 interleaved, Code 25 interleaved, UPCA, UPCE u.a.). Der Inhalt des ausgelesenen Barcodes kann genutzt werden, um aus vorgelagerten Systemen weitere Informationen zur Verschlagwortung zu holen.

Besonders eignet sich das Modul zur Archivierung von Kommissionierscheinen, Rechnungen, Bestellungen etc., die manuell eingescannt werden.

elo-barcode

ELO DMS Desktop

Der ELO DMS Desktopt macht Ihr ELO Archiv in der gewohnten Arbeitsumgebung von Windows und Office verfügbar. Die Funktionen werden in Word, Excel, Outlook und Powerpoint direkt zur Verfügung gestellt. So sind keine Medienbrüche vorhanden und die Programme müssen nicht gewechselt werden. Auch die Dokumentensuche ist über diese Integration möglich.

Weiter kann das Archiv als Ordnerstruktur im Windows Explorer dargestellt werden und Dokumente per Drag and Drop schnell und unkompliziert abgelegt werden.

elo-mobile-devices

ELO Web Client und ELO for mobile Devices

Der ELO Web Client bringt ELO in den Browser. Von überall aus der Welt kann plattformunabhängig auf das Archiv zugegriffen, können Workflows weitergeleitet und auch Dokumente abgelegt werden.

Mittels den Apps für iOS und Android kann auch per Tablet oder Handy im Archiv gearbeitet werden. Dokumente können auch offline verfügbar gemacht werden, so dass diese immer aufrufbar sind.